März 2009


Ich war letztes Wochenende in der Nähe von Frankfurt – mein Cabrio hat dort ein neues Verdeck bekommen. Danach bin ich noch kurz nach Frankfurt rein und habe mich dort auf die Suche nach Best Worscht in Town gemacht.

Ich esse sehr gerne scharf und somit mußte ein „Diät“-Essen bei Deutschlands vermutlich schärfstem Curry-Wurst-Imbiß einfach sein. Kalorien hin oder her. Zumindest auf die Pommes habe ich verzichtet und mir nur die Wurst gegönnt.

Die Schärfe ist dort von A für „Anfänger“ bis F wie „frißt sich durch Titan durch“ geregelt (ok, andere Begriffe, aber damit ihr eine Übersicht habt). Ich hab mir das davor schon mal im Internet angeschaut und auch beim Chili-Blogger nachgelesen und mir gedacht, ich nehme Schärfe C.

Bei der Bestellung meiner C-Wurst wurde ich gefragt, ob ich schonmal bei ihnen gegessen hätte, was ich zwar verneinte aber sagte, ich würde sehr gerne scharf essen. Auch die Warnung, eine C sei 40mal schärfer wie Tabasco konnte mich nicht davon abhalten. Tabasco ist meiner Meinung nach auch nicht so sehr scharf.

Gut, ich muß sagen, diese C ist wirklich ganz extrem an der Grenze dazu, daß ich es nicht mehr essen kann. Zum Glück gab es drei Scheiben sehr leckeres Brot dazu. Falls ich jemals wieder nach Frankfurt komme, werde ich runterschalten auf B+, das liegt zwischen B und C. Und auch von diesen extrem leckeren Pommes werde ich dann nehmen. Die Schärfe brennt die ganzen Kalorien eh sofort wieder weg. 😉

Seit mein Telefon auch über das Internet läuft protokolliert meine Fritz.box schön mit, wer da ständig alles bei mir anruft. Das waren meist 2 bis 3 Anrufe pro Tag ohne Rufnummernübertragung. Falls ich mal zu hause war und zufällig dran bin war es natürlich immer Spam.

Ende letzten Jahres bin ich dazu übergegangen alle Anrufe ohne Nummernübertragung direkt auf den Anrufbeantworter umleiten zu lassen.

Das für mich ungewöhnliche ist, daß seit dem 9. Februar keinerlei Anrufe ohne Nummernübertragung mehr registriert wurden. 6 Wochen ohne Spam-Anrufe im Gegensatz zu 3 Anrufen pro Tag. Die Anlage funktioniert normal. Anrufe mit Nummer sind aufgezeichnet und Testanrufe vom Handy mit unterdrückter Nummer werden auch protokolliert… Gab es eine Gesetzesänderung zum 9. Februar?

Kann mir jemand erklären, weshalb so oft Kollegen anrufen, mir erzählen, was sie getan haben und daß sie mir jetzt den Vertrag zur weiteren Bearbeitung zusenden? Ähm, ich sitz im Büro, bin für die Folgebearbeitung zuständig und genau das ist meine Aufgabe und der ganz normale Ablauf. Der Anruf ist da grundsätzlich und komplett überflüssig. Was würden diejenigen machen, wenn ich mal mit „Nein“ auf die halbe Frage und Aussage „Ich schick ihnen das jetzt mal?!?“ antworten würde?

Ich glaub, ich geh jetzt noch was knabbern…

Anscheinend sollen Kondome nicht vor Aids schützen. Nein, sie sollen das Problem sogar noch verstärken. Sagt der Papst. Wie weltfremd will die Kirche die nächsten Jahre noch mit dem Problem umgehen? Wie kann man so einen unverantwortlichen Blödsinn von sich geben? Wenn man als Kirche auch nicht zu Kondomen raten kann, so sollte man wenigstens nicht noch etwas dagegen sagen und somit weitere Menschen ins Verderben stürzen. Wie kann auch nur noch ein Pfarrer ruhigen Gewissens schlafen nach solchen Aussagen? Ohne etwas dagegen zu sagen?

Manchmal bin ich wirklich froh, diesen unlustigen, geldgierigen, weltfremden Karnevalsverein schon vor sehr viel mehr als 10 Jahren verlassen zu haben!

Sicherlich leistet die Kirche auch viel für die Allgemeinheit (und ich rede nicht vom Seelenheil), aber nichts davon könnten andere Institutionen nicht auch übernehmen, wenn sie auch diese gewaltigen Geldmengen zur Verfügung hätten wie die Kirche. Viele davon vermutlich noch deutlich besser, zielgerichteter und mit weniger Verschwendung.

„GEmaltes & GEreimtes“ von Moni Zielke. Erhältlich z.B. bei amazon und auch bei weiteren Onlinebuchhändlern.

GEmaltes & GEreimtes

GEmaltes & GEreimtes

Aber die 5 erreichten Kilo bis zum „Sommer“ (also 1. Juli) sollten drin sein. Bis Weihnachten dann die 10 Kilo. In dem Tempo wären es drei Jahre für die 30 Kilo – schneller wär schöner.

Heut abend gab es Tomate-Mozarella-Brötchen. Leider hat Mozarella viel zu viel Fett und somit Kalorien. Also wieder nix mit einem Abnehm-Essen. In Zukunft gibts Tomaten als Salat oder pur.