Gestern am Mittwoch war ich wieder arbeiten. Und was soll ich sagen, es war schrecklich. Habe mich sehr unwohl gefühlt.

Dann kamen gestern abend noch Schmerzen in der Bauch/Magen/Leistengegend dazu und ich konnte die halbe Nacht nicht schlafen. Heute bin ich wieder zu hause geblieben… und warte auf meinen Arzttermin. Ziemlich ausgebucht heute… und dann hat er auch noch irgend einen anderen Termin heute. Das kann wieder mal spät am Abend werden.

Ein Bekannter hat mir gerade vor kurzem geschrieben, daß er sich 4 Wochen lang krank schreiben ließ bei einer Medikamenten-Umstellung. Die Arbeit würde mir nicht weglaufen und danken würde es einem hinterher eh keiner. Da hat er wohl recht.

Dann wollte ich mich um einen Termin bei einem Kardiologen kümmern. (Hallo Holger, Ange, Susi!) Der ist heute und morgen auf einer Fortbildung, erst ab Montag wieder zu erreichen.

Advertisements