Wie ich mich fühle… Oft noch ziemlich müde und erschöpft aber im Großen und Ganzen soweit ok. Gut möchte ich es noch nicht nennen. Das ständige Blutdruckmessen habe ich mir auch abgewöhnt. Zeigt die letzte Zeit immer normale Werte an. Wenn ich mich unwohl fühle hängt es auch kaum mit dem Druck zusammen.

Diese Woche war eine gute Freundin zu Besuch und wir haben gegrillt. Einige kennen sicherlich das Grillen vom Radiosender SWR3 mit Johann Lafer. Seit 2007 wird jeweils 2mal im Jahr gemeinschaftlich vor und im Radio gegrillt. Da gibts extrem leckere Rezepte und es ist immer ein wunderschöner Abend. Aus den letzten Jahren habe ich mir 2 Gerichte ausgesucht, die wir nachgegrillt haben. Als Vorspeise gab es gefüllte gegrillte Tomaten auf Rucolasalat. Sehr lecker. Und als Hauptgang gefüllte Schweinemedaillons mit mediterranem Gemüsesalat. Auch sehr lecker – auch wenn ich keine Auberginen mag. Nicht direkt ein Diätessen aber sehr sehr lecker.

Bei den vor kurzem angegebenen 9 Kilo, die ich schon abgenommen habe ist es natürlich nicht geblieben. Die Messung war ja auch nachdem ich nahezu 10 Tage fast nichts gegessen hatte. Inzwischen bin ich bei 8 Kilo und mein Gürtel ist im letzten Loch… Allerdings im letzten auf der richtigen Seite. Enger machen geht jetzt nicht mehr.

Noch 22 Kilo müssen runter!

Noch 22 Kilo müssen runter!

Advertisements