Altweibersommer… darf man das heutzutage noch sagen oder ist auch das schon wieder geächtet? So wie Mohrenkopf oder Negerkuß? Und nein, das sind keine schokoladenüberzogenen Schaumküsse. Wobei ja inzwischen schon beinahe ein Herstellername als Synonym dafür genutzt werden kann.

Also bei mir wirds der Negerkuß bleiben. Jeder andere Ausdruck ist einfach verlogen und wenn er noch so PC ist. Wenn wir schon dabei sind: Gibt es etwas abwertenderes wie den Ausdruck „Mitbürger mit Migrationshintergrund“? Für mich ein extremes Beispiel dafür, wie eine Umschreibung zum einen die vermeintlich negative Bedeutung des Ursprungsbegriffs übernimmt und dann eher noch abwertender genutzt wird. Also wenn ich „Mitbürger mit Migrationshintergrund“ lese oder höre, dann empfinde ich es immer so als ob noch extra auf die Andersartigkeit hingewiesen wird mit diesem Wortungetüm.

Advertisements