November 2010


Ich habe (zur Zeit hatte) einen Monitor von Viewsonic, bei dem der DVI-Eingang nicht mehr funktionierte. Der Monitor war noch in der Garantiezeit und so habe ich ihn zum Austausch/zur Reparatur eingeschickt. Die Garantie lautet „SWAP“ und war erklärt mit „Auslieferung eines aufgearbeiteten Austauschgerätes gewöhnlich innerhalb 48 Stunden (ausgenommen Wochenenden und Feiertage) nach Anruf beim Kundendienst und Eintreffen des defekten Gerätes.“. Nunja, der Haken an der Sache ist das kleine Wort „gewöhnlich“. Denn 8 Wochen sind auch „gewöhnlich“ minimal oberhalb von 48 Stunden. Und knapp 8 Wochen sind es bis jetzt… Von einem reparierten oder ausgetauschten Gerät ist noch nichts zu sehen. Auf Nachfrage hieß es, man würde noch auf Ersatzteile warten. Hmpf. Toller „Premium“-Austauschservice! 😦

Advertisements

12.000 eMails speichern die Postfächer bei all-inkl. Zumindest in meinem Tarif. Woher ich das weiß?

Wenn man nach einem PC-Absturz Windows neu installiert und dann in Thunderbird ein email-Konto vergißt zu konfigurieren, dann wird das natürlich auch nicht mehr abgerufen. Innerhalb von ein paar Wochen haben sich dort fast 12.000 Spammails gesammelt. Knapp über 63 MB. Von den 12.000 emails waren ca. 40 erwünschte emails von ebay. Der Rest für die virtuelle Müllhalde. 😉