Schon letztes Jahr wandte er sich scharf gegen Bundesumweltminister Norbert Röttgen, und das sogar obwohl Röttgen natürlich auch für Atomkraft ist – nur eben aus Mappus Sicht heraus sich zu viele Gedanken macht. Mappus wollte wie auch bei Stuttgart 21 mal wieder in Bulldozer-Manier eine Entscheidung festsetzen.

Wollt ihr wirklich weiterhin von diesem machtgeilen Menschen regiert werden, der sich einen Dreck um die Belange der Bürger schert?

Geht wählen am 27. März – aber sicher nicht die CDU!

Über den Wahl-O-Mat kann man herausfinden, welcher Partei man wohl nahesteht – wer einen also am besten vertreten könnte. Das Ergebnis ist natürlich nur eine grobe Richtungsangabe.

Da kommt dann z.B. so etwas raus:

Advertisements